WIR SAMMELN ausrangierte, aber gut erhaltene SPORTKLAMOTTEN für GHANA ! Am 9. FEBRUAR von 14 bis 19 Uhr stehen am Tegelsbarg Kartons dafür bereit.

Viele von Euch kennen JANKA HAUFFE noch als Spielerin und Trainerin in der SG. Nach dem Abitur war Janka in Ghana und hat dort ein freiwilliges Jahr an der „Cape Coast School for the Deaf and the Blind“ absolviert. Mit viel Erfolg und Spaß, wie Ihr Text und die Bilder zeigen:

Innerhalb meines einjährigen Freiwilligendienst in diesem Internat in Ghana habe ich mit ca. 500 gehörlosen und ca. 50 blinden Schülerinnen und Schülern gearbeitet, sie beim Lernen unterstützt, gespielt und mit ihnen Sport getrieben. Die Schüler und Schülerinnen sind im Alter von 4 bis 27 Jahren, vom Kindergarten bis zur Junior Highschool. Vormittags werden sie unterrichtet, der Nachmittag besteht hauptsächlich aus Sport (leider kein Handball – aber Fußball, Korbball, Volleyball und Leichtathletik). Hierfür werden Sportklamotten benötigt.

Im März fliege ich erneut für drei Wochen nach Ghana, um meine Freunde, Schülerinnen und Schüler wiederzusehen. Bei meinem Besuch im letzten Jahr konnte ich bereits Sportkleidung mit nach Ghana nehmen. Die Freude daran war groß! Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn wir über die SG weitere Sportsachen einsammeln könnten, die ich dann persönlich in Ghana übergebe. Sport-T-Shirts, Trikots, Sporthosen, Sportschuhe – alles wäre klasse; ebenso alle Größen.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne bei mir melden: jankamarlene@gmx.de – 0163/719 39 81