wB1: Sieg gegen HT Norderstedt

Heute stand unser Spiel gegen Norderstedt an. Da wir gegen Norderstedt bereits in der Quali gewonnen, jedoch auf Turnieren auch schon verloren hatten, wussten wir, dass man dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Wir gingen alle aber hochmotiviert auf die Fläche und durch eine gute Abwehr und Tempogegenstöße konnten wir uns in den ersten Minuten direkt eine Führung von 3:0 aufbauen. Das weitere Spiel verlief sehr gut, da wir uns gegenseitig viel angefeuert haben und auch die Spielerinnen auf der Bank aktiv mitgewirkt haben.
Somit konnten wir die 1. Halbzeit mit einem 14:5 abschließen.
In der 2. Halbzeit konnten wir uns dann durch gute Zusammenspiele und wieder viele Gegenstöße deutlicher absetzen. Und das lag nicht nur an den Feldspielern, sondern auch unsere Torhüter machten ein gutes Spiel. Zudem war jede Einzelne konzentriert und machte insgesamt wenig Fehler.
Abschließend sind wir sehr zufrieden mit unserer heutigen Leistung und hoffen, dass wir das auch nächste Woche gegen Elmshorn weiterführen können.
Außerdem bedanken wir uns bei Lykka, Clara, Marie und Mareike (alle aus der weiblich C), die uns heute wieder einmal super unterstützt haben.
Mit freundlichen Grüßen
eure weiblich B!
(Mathilda)

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:
1.Herren: Sa 15.12.18 18:00 gegen TSV Ellerbek
1.Damen: So 27.01.19 16:00 gegen HG Barmbek


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

Schwerdtfeger


Berichte 1. wB-Jugend