mE3: Im Dritten Punktspiel zuhause gegen AMTV verloren

Die Zeitumstellung der heutigen Nacht führte zu keinen Verspätungen und somit konnten wir pünktlich um 13:30 Uhr mit dem Aufwärmen beginnen. Wir hatten uns lange 4 Wochen ohne Punktspiel vorbereitet und fühlten uns bereit, alles zu geben und schönen Kinderhandball zu spielen.

MIt 11 Kindern der Jahrgänge 2009 und 2010 empfingen wir unsere Gäste und starteten in ein lebendiges Handballspiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten.

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und es gab viele Chancen und Möglichkeiten. Es wurde schnell gespielt und die Kinder waren nach einigen Minuten bereits ziemlich erschöpft.

Die zweite Halbzeit war geprägt von vielen Fehlpässen und Fangfehlern im Spielaufbau. So kamen wir kaum noch bis zum gegnerischen Tor. Gleichzeitig nutzten unsere Gäste die Unsicherheit konsequent aus. So gerieten wir leider immer weiter in Rückstand. So verlor letztlich unsere Mannschaft vor etwa 40 Zuschauern mit 7:11.

Insgesamt war es aber ein schönes Handballspiel und vielen individuellen Steigerungen. Das lässt für die weiteren Spiele hoffen.

Michael Niewöhner

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:
1.Damen: Sa 17.11.18 16:00 gegen SG Niend/Wand
.Herren: Sa 01.12.18 18:00 gegen TSV Hürup


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

Hamburger Küche