Die Hütte war voll und trotzdem keine Punkte!

1. Damen vs. SG Atlona 23:33 (10:15)

Samstag 16.09.18 um 16.00 Uhr in der Tegelsburg! Auch wir durften das erste Mal diese Saison in der heimischen Halle ran und konnten mit der Unterstützung von zwei Spielerinnen aus der 2. Damen, der A-Jugend und unseren Fans, die auch gegen Norderstedt das Spiel schon fast zu einem Heimspiel machten, die Mädels aus Altona selbstbewusst begrüßen.

Und los ging es: Über 1:1 und 3:3 stand es nach 10 Minuten 4:3 für Altona. Dieser erste Schlagabtausch war sehr ausgeglichen, aber auch kräftezehrend, sodass es schien als bräuchten wir eine kleine Erholungspause, welche Altona sofort gekonnt ausnutzte und uns auf 10:6 entwischte (15. Spielminute).

Obwohl wir kurz danach wieder hellwach waren, gingen wir mit einem 15:10 für Altona in die Pause.

Noch war aber nichts verloren und wir wollten zeigen, dass die Tegelsburg nicht so einfach zu erstürmen ist.

Leider hielt die Mauer jedoch nicht so wie gewohnt und obwohl unsere “Goalies” uns wie immer den Rücken freihielten, stand es in der 36. Minuten bereits 19:11 für Altona. Wir wollten weiter kämpften, um den Abstand zu verringern. Leider war uns dies aus verschiedensten Gründen nicht möglich und wir mussten uns am Ende mit einem Ergebnis von 33:23 geschlagen geben.

Nun bauen wir die Steine langsam wieder auf, sodass wir am Samstag gegen Barmbek mit einer gefestigten Mauer in die Schlacht ziehen können, denn perlengleiche Ritterinnen sehen immer nach vorn und nicht zurück!
Wir freuen uns, wie immer, über zahlreiche Unterstützung!

Eure Erste

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:
1.Damen: So 21.10.18 16:00 gegen TSV Ellerbek 2
1.Herren: Sa 27.10.18 18:00 gegen FC St.Pauli


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

Feinkost Bannat


Berichte 1. Damen