1.Herren: SG startet mit Punkteteilung in die Rückrunde

In einem spannungsgeladenen Match endete das 1. Heimspiel der Rückrunde der 1. Herren mit einem gerechten 28:28. Das bedeutet, dass die Mannschaft von Trainer Adrian Wagner mit 17:11 Punkten nunmehr einen Platz abrutscht, allerdings punktgleich mit Hürup auf Platz 4. Ein Sieg wäre allemal möglich gewesen, wenn nicht zu viele Abspielfehler und unkonzentrierte Würfe erfolgt wären.

Zum Spiel: Nach 6 Minuten Führung der SG mit 4:1, nach 10 Minuten 5:5, nach 19 Minuten 10:10, Halbzeitpause bei 15:13. Nach 40 Minuten übernahmen die Gäste bei 16:17 die Führung und hielten diese bis zum Ausgleich in der 53. Minute bei 25:25. Zwischenzeitlich führten die Ellerbeker mit drei Toren bei 20:23 und 21:24. Die letzten Spielminuten waren Spannung pur. Nach dem 27:25 für die SG, hofften die Fans auf einen Heimsieg in die Rückrunde. Die Gäste hielten allerdings dagegen und waren in der 58. Minute bei 27:27 wieder dran. Dann folgte das 28:27 und in der Schlussminute der Ausgleich zum 28:28 und der Ballverlust, sonst hätte es vielleicht noch einen Heimsieg geben können, allerdings in den letzten Sekunden auch eine Niederlage. So konnte das Team von Adrian Wagner am Ende froh sein, einen Punkt gerettet zu haben. Überragend und Spieler des Tages war wieder einmal Timo Tennenbaum, der mit 8/2 Toren maßgeblich am Endergebnis beteiligt war. Der Bursche kämpft um jeden Ball und versenkt aus spitzem Winkel von der linken Seite die Bälle am Torwart vorbei. Das ist super. Ansonsten beteiligten sich alle eingesetzten Spieler am Torreigen, bis auf die Nummer 41, Marco Röll, der aber ansonsten in der Deckung nichts anbrennen ließ.

Die Tore steuerten bei: Timo Tennenbaum 8/2, Lennard Steen knallharte 4, Pascal Pfau, endlich wieder dabei 3, Marius Thiele auch wieder fit 3 und Raphael Höfer, der sich auch dreimal gegen die knallharte Ellerbeker Deckung durchsetzen konnte, Torben König, Daniel Marwald und Elias Fischer je 2, Mats Petersen 1.

Jetzt folgt am 27.01.18 um 20:00 Uhr das Auswärtsspiel bei FC St. Pauli.
Nächstes Heimspiel: Samstag, 03.02.18 um 20:00 Uhr gegen Wift Neumünster, dem Tabellen 2. Da wird reichlich Unterstützung von den Rängen nötig sein…
21.01.18 Herbert Schacht

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:

1.Damen: So 4.3.18 – 16:00 gegen AMTV Hamburg 2
1.Herren: Sa 17.3.18 – 20:00 gegen MTV Herzhorn


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

HNO-Roskothen