1.Damen: KURZ VOR KNAPP

Ahrensburger TSV – 1. Damen – SG Hamburg Nord 22:25

So wie letzte Woche wollten wir uns nicht noch einmal präsentieren. Dementsprechend motiviert fuhren wir nach Ahrensburg.

Die eisige Kälte an diesem Tag zeigte scheinbar ihre Wirkung, denn auch nach Anpfiff schienen wir noch etwas vereist zu sein und wollten nicht so richtig ins Spiel finden. Nach einigen Minuten wurde uns jedoch zunehmend heißer, denn aufgrund vieler technischer Fehler im Angriff und einer unsicheren Abwehr konnten sich die Ahrensburgerinnen kurzeitig mit 4 Toren absetzten und setzten uns dadurch etwas unter Druck. Das Timeout sollte helfen, um wieder Ruhe ins Spiel bringen. So konnten einige Fehler langsam ausgebessert werden und zur Halbzeit ein aussichtsreicher Abstand von 2 Toren erkämpft werden (12:10).

Nach der Halbzeit sollte nun an die Aufholjagd der letzten Minuten angeknüpft werden, doch war der Knoten immer noch nicht geplatzt und das Kopf-an-Kopf-Rennen ging weiter. Von Minute zu Minute stellten wir uns jedoch erfolgreicher auf unsere Gegnerinnen ein und konnten so in der 48. Minuten endlich in Führung gehen. Dies war die Kehrtwende des Spiels!
Angefeuert durch die Fans und die Bank, von unserem Sieg überzeugt und mit einer starken Leistung unserer Torhüter, sollte die Führung nun nicht mehr aus der Hand gegeben werden. So konnten wir am Ende durch viele Wechsel und einem kühlen Kopf die Punkte erfolgreich nach Hause holen und unseren Kampfgeist und unsere Willenskraft unter Beweis stellen.

Wir freuen uns über den hart erkämpften Auswärtssieg und auf unser nächstes Spiel gegen SG Altona am 25.11.2017 um 17 Uhr!

Wir freuen uns wieder über viel Unterstützung!

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:

1.Damen: Sa 9.12.17 – 18:00 gegen HL Buch-Rosen 2
1.Herren: Do 14.12.17 – 20:00 gegen HSG Mönk-Schön


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

Hamburger-kueche